Boulder & Balls – Boulder- und Kickertunier

Boulder & Balls, das Boulder- und Kickertunier


Das Prinzip vom Boulder- und Kickerturnier „Boulders & Balls“ ist schnell erklärt. Zu erst werden die Teilnehmer paarweise zusammen gelost und direkt danach heißt es, in 1,5 Stunden 20 verschiedene Boulder zu bezwingen. Für jeden bezwungenen Boulder gibt es 1 Punkt für den Bonusgriff oder 2 Punkte für den Topgriff.

Im Anschluss treten die Paarungen im Kickertisch gegeneinander, in einer Quali-Runde an. Dann geht es wie bei der WM nach der Quali im K.O. – Modus darum, den Sieger am Kickertisch zu erspielen. Am Ende gibt es ein Gesamtranking aus Bouldern und Kickern und die verdienten Sieger gehen nicht nur mit einem breiten Grinsen nach Hause, sondern es gibt On-Top noch ein paar schöne Preise zu gewinnen.