Bouldertraining und Klettertraining

Bouldertraining und Klettertraining

Du kannst dein Bouldertraining und Klettertraining in unserem separatem Trainingsbereich ganz nach deinen persönlichen Zielsetzungen gestalten. Dabei könnt ihr an den verschiedenen Elementen gezielt einzelne Muskelpartien trainieren, oder wie die Ikonen des Kletterns an einem Finger das Campusboard hinauf klettern.

Ihr findet ein großes Campusboard, eine Systemwand, Steckbrett, Sloperhangel, Ringe- und Sling-Trainer und vieles mehr bei uns. Der Bereich ist ebenfalls mit einer Weichbodenmatte ausgelegt und z. T. gibt es einfache Erklärungen mit Bildern zu speziellen Übungen als Inspiration für euer Boulder- und Klettertraining. Zur regelmäßigen Analyse und Überprüfung eures Leitungszustandes, steht euch die Kraftolizer Powerstation zur Verfügung.

Systemwand Nürnberg Boulderhalle E4

Systemwand

Die Systemwand gibt euch die Möglichkeit, kletterspezifische Bewegungen mit den Methoden des Krafttrainings zu kombinieren. Da hier alle Muskelketten, angefangen von den Fingern über Arme, Schultern, Rumpf, bis hin zu den Zehen gleichzeitig trainiert werden, ist dies eine sehr sinnvolle Trainingsmethode. Durch die unterschiedlichen Griffstrukturen und der verstellbaren Neigung der Wand, kann man gezielt Züge die z.B. in speziellen Routen auftreten definieren sowie Grundstellungen im Klettern trainieren.

Geeignet für: Einsteiger-Profis

Steckbrett Nürnberg Boulderhalle E4

Steckbrett

Das Steckbrett ist ein vielseitiges Trainingsgerät für den Oberkörper. Gerade Blockierübungen für die Arme und Klimmzüge in enger, mittlerer oder weiter Griffstellung machen hier den besonders Reiz aus, da die Struktur eine Vielzahl an unterschiedlichsten Übungen zulässt.
So kann man sich an einem Arm blockierend mit dem freien Arm und dem Griffholz von oben nach unten und umgekehrt, sowie diagonal über die Wand arbeiten, ohne besonders viel Fingerkraft zu benötigen.

Geeignet für: Fortgeschrittene-Profis

Sling Trainer Boulderhalle Nürnberg E4

Ringe- und Sling-Trainer

Grundlage sind dreidimensionale Übungen in den Schlingen. Das Zusammenspiel des zentralen Nervensystems mit lokalen Muskeln wird hierbei besonders gefördert. Dabei werden vor allem die Gelenks nahen und tiefer liegenden Muskeln aktiviert. Er kräftigt Rumpf und Rücken, verbessert die Bewegungsreichweite sowie die Balance und besitzt daher auch eine große Bedeutung für die Physiotherapie. Er ermöglicht ein einfaches, aber enorm effektives Training für den ganzen Körper, bei dem man nur mit dem eigenen Körpergewicht arbeitet. Die Intensität der Übungen kann über die Höhe der Schlingen und der Körperposition Kinderleicht variiert werden.

Geeignet für: Einsteiger- Profis

Campusboard Boulderhalle Nürnberg E4

Campusboard

Das Campusboard ist aus dem Trainingsinventar leistungsorientierter und fortgeschrittener Kletterer nicht wegzudenken. Es ermöglicht neben der Systemwand ein absolut zielgerichtet spezifisches Training, indem man sich selektiv auf Griffe, Züge und Kombinationen konzentrieren und den Schwierigkeitsgrad ausgehend von einem ziemlich hohen Basisniveau selbst bestimmen kann.
Kennzeichnend für das Training am Campusboard sind Hangeln, Blockieren sowie explosive Züge oder Abfangen des Körpergewichts auf dem Weg nach unten ohne Beine. Die Leisten variieren von groß, mittel und schmal mit jeweils positiver und negativer Neigung.

Geeignet für: Fortgeschrittene-Profis

Kraftolizer Leistungsdiagnostik

Wir sind sehr stolz euch eine Weltneuheit vorstellen zu dürfen, welche seit dem Wochenende in unseren heiligen Hallen steht. Als eine von 2 Hallen weltweit bieten wir euch ab sofort die Möglichkeit, eure körperliche Leistungsfähigkeit am Kraftolizer zu überprüfen. Die Kraftolizer Powerstation wurde zusammen mit Spitzenathleten über mehrere Jahre entwickelt.

High-End Leistungsdiagnostik war bisher lediglich Spitzensportlern vorbehalten. Ab sofort bietet der Kraftolizer auch Dir die Möglichkeit, auf Grundlage modernster Leistungsdiagnostik mit effektiver Trainingsplanung, bis an Dein realistisches Limit zu gelangen.An der Powerstation hier im E4, kannst Du ab sofort einen spezifischen Leistungstest durchführen.So werden im ersten Schritt Deine Stärken und Schwächen kraftoliziert. Der Test dauert ca. 35 min. Er beinhaltet Übungen in den, für das Klettern, zentralen und entscheidenden Bereichen der Maximalkraft,Kraftausdauer, Beweglichkeit, Koordination, Reaktion uvm..

Der Tablet-PC an der Powerstation führt dichdabei durch die Übungen und zeigt Dir Deine Ergebnisse an. Nach Abschluss des Tests kannst Du Deinedetaillierten Leistungsdaten in Deinem Nutzerprofil analysieren und Deine Leistung mit Deinen Freunden vergleichen. So bekommst Du eine realistische Einschätzung Deines Ist-Zustandes. Mit dieser kannst Du wirklich gezielt trainieren, Dir Deine Ziele setzen, individuelle Trainingsübungen auswählen und bekommst so Dein eigenes, auf Dich abgestimmtes Trainingsprogramm.