DAS WAREN DIE BAYRISCHEN JUGENDMEISTERSCHAFTEN IM BOULDERN 2017

Am vergangenen Samstag, dem 29. Juli 2017, fanden die bayerischen Jugendmeisterschaften im Bouldern, bei uns in der Boulderhalle E4 in Nürnberg statt. Die stärksten Jungs und Mädels Bayerns trafen sich, um den besten Boulderer 2017, in ihrer jeweiligen Altersklasse zu ermitteln.
Die vom E4 Schrauber Team und Gastschrauber Joseph Wetzel gesetzten Boulder, verlangten den Teilnehmern alles ab. So waren die Schwierigkeiten bei weitem höher, als bei den vorangegangen Kräftemessen und stellenweise dachte man schon, dass die Schrauber etwas über das Ziel darüber hinaus geschossen waren aber zur Begeisterung aller, erhielten so gut wie alle Probleme eine Top Begehung. Auch das Feedback der Athleten war vollen Lobes für die geschraubten Boulder und es zeigte, dass der Nachwuchs auch schon gescheit was wegziehen kann, wenn man Ihnen entsprechend schwere Sachen vorsetzt. Nach einem spannenden Finale standen die Sieger fest.
Wir gratulieren allen Gewinnern und Teilnehmern.

Weibliche Jugend C
1ter Platz Leonie Muth
2ter Platz Olivia Fertig
3ter Platz Mareike Weiss

Männliche Jugend C
1ter Platz Moritz Uhlmann
2ter Platz Jakob Schirutschke
3ter Platz Pou Hei Schmirmund

Weibliche Jugend B
1ter Platz Silja Schabert
2ter Platz Sophie Böllinger
3ter Platz Cheyenne Schwarz

Männliche Jungen B
1ter Platz Luis Funk
2ter Platz Linus Bader
3ter Platz Tim Würthner

Neben unsere Bildergalerie, findet Ihr hier weitere Bilder.