bouldern-am-tension-board-boulderhalle-e4-nuernberg

Das Tensionboard im E4

Direkt aus den USA kommt das deutschlandweit erste Tensionboard. Ab sofort könnt ihr an dem innovativen Board bei uns trainieren. Das Besondere sind die verstellbare Neigung und das gespiegelte Layout der Holzgriffe. Mit der kostenlosen App kann jeder ganz einfach loslegen. Kommt vorbei uns probiert es aus!

Was kann das Board?

  • 14.000 Boulder in der App von superleicht (4a) bis superschwer (8c+)
  • Intuitiv bedienbare Tensionclimbing App
  • Das Bord ist freiverstellbar und lässt sich mit Kette und Winde von 20° bis 50° verstellen
  • Jeder Boulder kann gespiegelt werden für ein optimales Gleichgewicht beim Training
  • Erstelle eigene Boulder in der App und teile deine Boulder mit anderen
  • Tracke deine Begehungen

Bedeutung der Farben

  • Grünes Licht für die Startgriffe
  • Blaues Licht für die Griffe (gleichzeitig auch Tritte)
  • Lila Licht für die Tritte (keine Griffe)
  • Rotes Licht für den Topgriff

The future is connected and adjustable. At least when it comes down to training on a board – in my holy opinion. If you always train in the same angle you will definitely improve a lot. But you also turn into a specialist in this angle. But I always say that training should be the purpose for something – not the purpose itself. And being a worldchampion on your homeboard might be nice for your ego, but does it help your climbing in the long run? You need different angles, you need the input of other climbers that create boulders that might make you look like a beginner: That’s how you get better! The combination of the Tensionboard (on which all 14000 boulders can be mirrored to avoid imbalances) on the adjustable and freestanding Grasshopper frame is the perfect tool to make your body ready for all challenges that wait for you at the rock.

Check out the very first combination of these two great innovations at the one and only E4!

Thanks Boone Speed, Tension Climbing and Hannes Huch for making this possible. Now it’s time to train for us. ‚Cause: It ain’t over ‚til it’s over!

Das Tensionboard

In diesem Video erfahrt ihr wie das Tensionboard funktioniert.